Annelie Keil: Die Krankheit Brustkrebs

(Last Updated On: 28. Februar 2015)
Die Krankheit Brustkrebs

Die Krankheit Brustkrebs von Annelie Keil

„Eine schwierige Reise durch die unbekannte Landschaft einer Krankheit wie Brustkrebs ist für jede betroffene Frau ein ganz eigener Weg, auch wenn sie zuammen mit vielen Leidensgefährtinnen und unterstützt durch medizinische und psychosoziale Hilfssysteme unterwegs ist. “

Annelie Keils Buch „Die Krankheit Brustkrebs: Frauen auf der Suche nach der verborgenen Gesundheit“ ist eine Mischung aus Leitlinien gerechten Empfehlungen, Ärztinnensuche, alternative Wegen der Heilkunde, Umgang mit Angst, Familie, Freundschaften und Netzwerken. Es gibt ein Kapitel zur beruflichen Rehabilitation, Hinweise zu rechtlichen und finanziellen Aspekten und die „Kunst, in Würde zu sterben“. Gerade dieses Kapitel erscheint jedoch ein wenig idealisierend und weniger real. Empfohlen werden bekannte ärztliche Standardwerke, Broschüren und Internetseiten. Insgesamt könnte das Buch feministischer,  selbstbewusster und kritischer sein. Dennoch ist es anderen kommerziellen Büchern zu Brustkrebs unbedingt vorzuziehen.

Das Buch ist in erster Auflage bei Edition Temmen im Jahr 2005 erschienen und war (bzw. ist eventuell noch) zu beziehen über die Bremer Krebsgesellschaft.