Archiv für die Kategorie Patientinneninformation

Deutsches Netzwerk für evidenzbasierte Medizin: Stellungnahme zur Erstellung von Patienteninformationen zu Krebsfrüherkennungsuntersuchungen veröffentlicht

Kriterien zur Erstellung von Patienteninformationen zu Krebsfrüherkennungsuntersuchungen hat das Deutsche Netzwerk für Evidenzbasierte Medizin definiert und jetzt mit Datum vom 30.06.2008 veröffentlicht. Die Stellungnahme des Fachbereichs Patienteninformation des Deutschen Netzwerkes für Evidenzbasierte Medizin wurde von Klaus Koch und Ingrid Mühlhauser für den Fachbereich Patienteninformation erstellt. Der Fachbereich

Weiterlesen

PatientInnen nicht im Regen stehen lassen – für eine industrieunabhängige Patienteninformation

Wir unterstützen die Stellungnahme der BUKO Pharma-Kampagne, der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. (IPPNW) Deutschland, der BundesArbeitsGemeinschaft der PatientInnenstellen und -Initiativen (BAGP) sowie der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) ausdrücklich. Gesundheitsinformationen sind ein wichtiger und notwendiger Bestandteil der Gesundheitsversorgung. Damit

Weiterlesen

Patientinnen nicht im Regen stehen lassen: Für eine industrieunabhängige Patientinneninformation

Wir unterstützen diese Aktion europaweit:   PatientInnen nicht im Regen stehen lassen – für eine industrieunabhängige PatientInneninformation. Das Arzneimittelwerbegesetz schützen, Werbung für verschreibungspflichtige Medikamente stoppen: Wir unterstützen aktuell auch die europaweite gemeinsame Aktion von  Bundesärztekammer, BAGP,IPPWN &BUKO-Pharma-Kampagne, die gemeinsam mit prescrire (Frankreich) läuft: PatientInnen nicht im Regen

Weiterlesen

Für einen unabhängigen Zugang zur wissenschaftlichen PatientInneninformation

Nicht nur der Zugang zur Medizin, auch der Zugang zur medizinischen Fachinformation ist eines der wichtigen zentralen Zukunftsthemen. Werbebotschaften sind an vielen Orten frei zugänglich und werden breit gestreut. Der Zugang zur wissenschaftlichen Information ist dagegen oft kostenpflichtig, zum Teil sogar unerschwinglich. „Die Cochrane Library ist eine

Weiterlesen

Anforderungen an nützliche Gesundheitsinformationen

Das „Pharmabrief  Special“  1/2008: Anforderungen an nützliche Gesundheitsinformationen bietet wichtige Grundlageninformationen für alle, die sich ernsthaft mit der Bereitstellung von Informationsangeboten im Zusammenhang mit Gesundheit und insbesondere Medikamenten befassen. Die vorliegende Broschüre entstand auf der Basis einer europäischen Gemeinschaftsarbeit, an der sich u.a. Health Action International (HAI),

Weiterlesen