Archiv für die Kategorie PatientInnenverfügung

Patientenverfügungen legitimieren und registrieren? – Nein danke!

Pressemitteilung Omega e.V. / BioSkop e.V Vertreterinnen der Hospizvereinigung OMEGA e.V. und der bioethik-kritischen Organisation BioSkop e.V. warnen eindringlich vor der gesetzlichen Anerkennung und zentralen Registrierung so genannter Patientenverfügungen. Im Hintergrund solcher Pläne stehe vor allem das gesundheitsökonomische Motiv, Behandlungskosten einzusparen und Rationierungsmaßnahmen im Gesundheitsbereich politisch zu

Weiterlesen