Archiv für die Kategorie Krankheitsbild

Gentests oder Die Angst vor dem Blick in die Zukunft in Zeiten der elektronischen Gesundheitskarte

Gentests sollten Betroffenen eigentlich helfen, doch Angst macht sich breit. Ein Artikel in der New York Times vom 07.04.2014 beleuchtet die Widerhaken von Gentests jetzt breiter. Autorin Kira Peikoff, die sich als Schriftstellerin auch in futuristischer Belletristik mit bioethischen Themen befasst, studiert unter der Leitung von Robert

Weiterlesen

Preis für Archana Vijaya Kumar: Zucker, Heparin, Metastasierung und Triple-negativer Brustkrebs

Zucker beeinflusst Ausbreitung von Brustkrebs im Körper: ISGE-Nachwuchspreis für Archana Vijaya Kumar Nachricht vom 03.03.2014 -Text Pressemeldung der Universität Münster Mit einer Studie zur Beeinflussung der Metastasierung von Brustkrebszellen durch bestimmte Zuckerstrukturen erhielt Archana Vijaya Kumar einen Nachwuchspreis der ISGE Münster (mfm) – Altersgrenze deutlich unterschritten –

Weiterlesen

Edith Schuligoi: Frauenkastration – Leben nach dem Verlust von Gebärmutter und Eierstöcken

    Edith Schuligoi: Frauenkastration – Leben nach dem Verlust von Gebärmutter und Eierstöcken Salzburg: Edition Riedenburg 2013. 188 S., Paperback ISBN 978-3-902647-31-3 Weil der Begriff fehlt, fehlt auch das Verständnis für die Zusammenhänge und die Folgen: Kastration – was bedeutet das? Welche Folgen hat es für Betroffene? Edith

Weiterlesen

Metastasierter Brustkrebs: Aggressivere Medikamentenkombinationen oder Medikamente lieber einzeln verabreichen?

Metastasierter Brustkrebs ist derzeit nicht heilbar. Eine aktuelle Cochrane-Zusammenfassung vom 18.12.2013 hat sich jetzt mit der Datenlage zur Verabreichung von Chemotherapeutika befasst und zwei verschiedene Therapie-Wege verglichen. Mit einer breit angelegten Literaturrecherche wurde untersucht, ob eine Kombination von Medikamenten, die gleichzeitig verabreicht werden, wirksamer war als die Verabreichung der

Weiterlesen

Primärtumor-OP: Überleben bei Metastasierung (SABCS 2013 III)

Für einen kleinen Teil der Frauen mit Brustkrebs kommt zur Erstdiagnose sofort die Diagnose einer bereits eingetretenen Metastasierung hinzu (= sog. Krankheitsstadium IV). Dies ist hinsichtlich der weiteren Lebensplanung und der Überlebensmöglichkeiten eine sehr viel schwierigere Situation. 2013: San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) Abstract eines Beitrags

Weiterlesen

Leitlinien zum Mammographie-Screening in den USA (Aktualisierung des Forschungsplans)

USPSTF

In den USA gibt die U.S. Preventive Services Task Force (USPSTF) Leitlinien zur Früherkennung von Brustkrebs heraus. Wir haben über die Arbeit dieser Arbeitsgruppe bereits früher berichtet, als es um die Leitlinien der USPSTF für Frauen zwischen 40 und 50 Jahren ging. Aktualisierung des Forschungsplans Gegenwärtig aktualisiert

Weiterlesen

Brustkrebs und Cholesterin

Im November 2013 berichtete das Deutsche Ärzteblatt, dass Oxysterol (genauer: 27-hydroxy-Cholesterin, 27HC), ein Stoffwechselprodukt (Metabolit) von Cholesterin, in verschiedenen Geweben an den Östrogenrezeptor bindet. In Labor- wie auch in Tierversuchen wurde gezeigt, dass 27HC das Wachstum von Brustkrebszellen stimulieren und sogar eine Metastasierung fördern könne. Ergebnisse aus

Weiterlesen

Die LIBRE-Studie

LIBRE-Studie Lebensstil-Intervention bei Frauen mit erblichem Brust- und Eierstockkrebs Auf der Webseite des Tumorzentrums München wird die Studie mit „LIBRE (Lebensstilintervention bei gesunden und erkrankten BRCA1/2 Mutationsträgerinnen und Frauen mit einem hohen Risiko für Brust- und Eierstockkrebs)“ vorgestellt. Einiges zum Hintergrund der Studie Frauen mit „hoch penetranten“

Weiterlesen

Angelina Jolie, Genpatente und die Medien

In einem Artikel (Angelina’s Mastectomy & Media’s Lobotomy) von Chris Kanthan im Fog City Journal, auf den Breast Cancer Action Montreal uns gerade aufmerksam gemacht hat, ist eine interessante Diskussion zur Medienberichterstattung über Angelina Jolies Mastektomie enthalten. Kanthan beschreibt die Berichterstattung als in erster Linie sehr emotional und

Weiterlesen

Nicht forcieren – Der Fall Jolie: Prophylaktische Mastektomie als „proaktive Prävention“?

Angelina Jolie, BRCA-Gentests und genetisch bedingter Brustkrebs Pressemeldung des Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF) Berlin, den 05.06.2013 Als größter Zusammenschluss von Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland stellt der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF) vor dem Hintergrund umfangreicher Medienberichterstattungen zu Angelina Jolies

Weiterlesen