Archiv für die Kategorie Medikamente

Tödliche Nebenwirkungen – Eine von 22 Brustkrebspatientinnen erlitt Rezidiv nach Tibolon-Einnahme

Pressemitteilung v. 12.03.2009 – 08:37 Das unabhängige arznei-telegramm warnt in Ausgabe 3/09 v. 06. März vor den Nebenwirkungen von Tibolon (Handelsname: Liviella). Die Erforschung neuer Medikamente in klinischen Studien führt bedauerlicherweise nicht immer zu guten Ergebnissen. Der Einsatz neuer Stoffe kann erhebliche Risiken bergen. Bereits im Juli

Weiterlesen

Neues aus dem arznei-telegramm: Bevacizumab/Avastin – Bisphosphonate – Fentanyl

arznei-telegramm

gelesen und zusammengestellt von Gudrun Kemper Avastin Die Zeitschrift arznei-telegramm hat im Januar-Heft 2009 gesondert auf das Schlaganfallrisiko bei der Anwendung von Avastin hingewiesen. Diese Information wird auch für Frauen mit Brustkrebs, denen das Medikament gegeben werden soll, wichtiger werden, da Studien zur adjuvanten / neoadjuvanten Therapie

Weiterlesen

Das San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) 2008: Ein anderer Kongressbericht

Alle Jahre wieder … Die Kongress-Lektüre zum Jahreswechsel: Barbara Brenner, Allison Young und Jane Zones (Breast Cancer Action, San Francisco) waren da. Natürlich hat Dr. Susan Love auch das 31. Breast Cancer Symposium (SABCS) vom 10. bis 14. Dezember 2008 in San Antonio besucht. Die Berichte von

Weiterlesen

BCAction berichtet: Nebenwirkungen bei Aromatasehemmern

Bereits im Jahr 2007 hat Breast Cancer Action (San Francisco) eine kleine Umfrage zu Nebenwirkungen von Aromatasehemmern vorgelegt. Beate Schmidt hat den aktuellen Bericht in der Source, Ausgabe 104 für November/Dezember 2008, für uns gelesen, übersetzt und zusammengefasst. Im aktuellen Newsletter (Nr. 104, November/Dezember 2008) berichtete Breast Cancer

Weiterlesen

Frauen auf Lust gedopt (Testosteronpflaster für Frauen nach den Wechseljahren)

So lautet die Überschrift eines Artikels in der Beilage „Forschung und Technik“ der Neuen Zürcher Zeitung vom 12. November 2008, der am selben Tage auch in der NZZ Online erschien. Dr. med. Alan Niederer berichtet in einem Beitrag vom 6. November 2008 im „New England Journal of

Weiterlesen

FDA informiert über neuen „TOPO2A-Test“

Die amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde FDA hat jetzt einen neuen Test zugelassen, mit dem überprüft werden kann, ob ein Brustkrebstumor das sogenannte TOPO-2A-Gen aufweist. Mit dem Test kann eine Gruppe von Hochrisikopatientinnen besser identifiziert werden, und Chemotherapien mit Anthrazyklinen können bei Patientinnen, die wenig Chancen haben, von diesen Therapien

Weiterlesen

Keine Hoffnung, nirgends? S. Lochlann Jain beim SABCS 2007

von Gudrun Kemper SABCS, das alljährlich in Texas, USA stattfindende „San Antonio Breast Cancer Symposium“, ist der weltweit bedeutendste Kongress für die Brustkrebsforschung. In der 100. Ausgabe der „Source“ berichtet auch S. Lochlann Jain noch einmal nachträglich über diese Veranstaltung (Reflections on the 2007 San Antonio Breast

Weiterlesen

False Hope | Falsche Hoffnung von Richard A. Rettig

  Kurzrezension: Falsche Hoffnung – Knochenmarktransplantation und Brustkrebs von Richard A. Rettig und Peter D. Jacobson Rettig, Richard A. u.a.: False hope : Bone Marrow Transplantation for Breast Cancer Oxford ; New York : Oxford University Press, 2007. ISBN 0195187768 = 9780195187762 http://www.worldcat.org/oclc/62787324 Allein schon das Fehlen

Weiterlesen

Herceptin adjuvant: Kein Vorteil hinsichtlich des krankheitsfreien Überlebens?

arznei-telegramm

In dem Artikel „Trastuzumab (Herceptin) in der adjuvanten Brustkrebstherapie … gibt es einen Publikationsbias?“, der am 6. Juni 2008 im arznei-telegramm erschienen ist (a-t 2008; 39: 67-9), wird Kritik zur Art der Veröffentlichung der Daten laut. Mitarbeiter und Berater der neuseeländischen Arzneimittelbehörde äußerten den Verdacht auf  „Publikationsbias“,

Weiterlesen