Archiv für die Kategorie Gesundheitsförderung

Berlaymont-Erklärung 2013 zu hormonstörenden Chemikalien (EDCs)

Im Juni 2012 organisierte die Europäische Kommission im Berlaymont-Gebäude in Brüssel eine Konferenz, um die anstehenden politischen Initiativen zum Umgang mit endokrinen Disruptoren (ED) zu erörtern. Geladen waren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt sowie Repräsentanten von Interessengruppen und von EU-Mitgliedstaaten. Die Konferenz war Teil von groß

Weiterlesen

Übersicht: Grundsätze zu Frauengesundheit (und mehr)

1964: Deklaration von Helsinki Zu den ethischen Grundsätzen für die medizinische Forschung am Menschen: Mehr zur Deklaration von Helsinki 1986: Charta von Ottawa Die Charta von Ottawa 1991: Gesunde Städte WHO-Konferenz: „Women’s  Health and Urban  Policies“ (Wien). Healthy-Cities-Symposium Frauen – Gesundheit – Stadt: international symposium 13 – 15

Weiterlesen

Vermeidung: 10-Punkte-Plan zur Reduzierung von Brustkrebs

Text: Breast Cancer Action (BCA), San Francisco, USA, übersetzt aus dem Amerikanischen von Gudrun Kemper 10-Punkte-Plan zur Reduzierung von Brustkrebs (Stand 2006), Neuauflage 2008, Kontext s. auch die Charta von Ottawa Etablierung eines Umwelt-Gesundheitsschutz-Programms (Environmental Health Tracking) auf Landes- und Bundesebene. Einführung des „gesunden Einkaufens“ durch den

Weiterlesen