„Die Verdrängung des Individuums aus der Medizin“

(Last Updated On: 17. Dezember 2012)

Ein wirklich lesenswerter Vortrag findet sich auf der Webseite von Impatientia / Genarchiv e.V. aus der Veranstaltung: Standardisiert & Verarmt – Wie Kranke und Pflegende profitabel gemacht werden, die Anfang November 2012 im Haus der Evangelischen Kirche in Essen durchgeführt wurde. Prof. Dr. med. Heinz-Harald Abholz referierte dort „Das Verschwinden des Individuums in der Medizin“ – eine lohnende Lektüre für an evidenzbasierter Medizin und dem ÄrztInnen- und PatientInnenverhältnis Interessierten. Weiterlesen bei Impatientia / Genarchiv e.V. …

Bildnachweis: Doctors with patient, 1999. Seattle Municipal Archives, Public Domain, Lizenz CC BY 2.0