„Klare Grenzen setzen …“

(Last Updated On: 16. Juni 2008)

Logo BioskopEUROPA DONNA – The European Breast Cancer Coalition ist ein Dachverband, der als Frauenorganisation die Interessen für Frauen mit Brustkrebs auf europäischer Ebene und in den Mitgliedsländern wahrnimmt. 41 »nationale Foren« gibt es heute. Vom September 2007 bis zum April 2008 leitete Breast Cancer Action Germany Mitglied Gudrun Kemper in der Nachfolge von Karin Jöns, MEP, die Organisation in Deutschland. Gudrun Kemper und die Fachärztin Susanne Schroeder, die beide auch im Netzwerk Frauengesundheit Berlin mitarbeiten, gaben ihre Ämter gemeinsam auf.

Erika Feyerabend, Redakteurin bei BIOSKOP e.V.

Erika Feyerabend, Redakteurin bei BIOSKOP e.V.

Erika Feyerabend, Mitarbeiterin bei „BioSkop – Forum zur Beobachtung der Biowissenschaften und ihrer Technologien„, führte ein Interview zum Thema Pharmasponsoring mit Gudrun Kemper, das jetzt erschienen ist.

Zum Weiterlesen:

„Klare Grenzen setzen“ – Das Interview

Mehr zum Thema:

Pressemeldung Karin Jöns MEP:
http://www.joens.eu/z_down/JOENS_EPGBC_2008-04-24.pdf

Karin Jöns, MEP:
Hidden Truth, The Parliament

MEPs shun cancer advocacy group because of industry funding
BMJ 2008;336:980 (3 May), doi:10.1136/bmj.39566.553889.DB

Info zum Rücktritt von Susanne Schroeder und Gudrun Kemper: http://www.bcaction.de/wordpress/?p=1585

Board Europa Donna Germany has stepped back: Major breakthrough in the interest of women with breast cancer von Chantal van den Bossche

Zur Zeitschrift „BIOSKOP“:
http://www.bioskop-forum.de/zeitschrift.htm

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar