Krebsregister im Saarland wird 40

(Last Updated On: 5. Juni 2013)

Im Jahr 2007 wird das saarländische Krebsregister 40. Das Krebsregister im Saarland, das nur ein Jahr nach der Gründung der „International Agency on Research on Cancer“ (IARC) entstand, lieferte die Daten für die Hochrechnungen für Krebserkrankungen in Deutschland. Ein nationales Krebsregister ist bis heute in Deutschland nicht etabliert. Das Krebsregister im Saarland ist ein epidemiologisches (bevölkerungsbezogenes) Krebsregister. Krebsregister sind wichtige Instrumente der Krebsforschung in den Bereichen Prävention, bei der Beurteilung bevölkerungsbezogener Maßnahmen (wie z.B. dem Mammografie-Screening) und in der Qualitätssicherung (auffällige Daten in Hinsicht auf Erkrankungsraten und Sterblichkeit können auf Qualitätsmängel oder Handlungsbedarf hinweisen). Die Register haben aber auch Funktionen in Bezug auf Klinische Studien, Patientenmanagement, Genetik und Epidemiologie.

Das Saarländische Krebsregister online:
http://www.krebsregister.saarland.de/

 

Schreibe einen Kommentar