MRT zur Verlaufsbeobachtung bei Brustkrebs

(Last Updated On: 17. Dezember 2007)

207 Patientinnen im Alter zwischen 26 und 78 Jahren aus Deutschland (Bayreuth) wurden bei der Durchführung einer Chemotherapie vor vor der Operation mit MRT untersucht. 25 Frauen (14,5%) erreichten im Effekt mit dieser Therapie eine „komplette Remission“, was jedoch leider in Bezug auf das Überleben keine klare Aussage zuläßt. Die Autoren kommen jedoch zu dem Schluss, dass die MRT-Kontrolle ein nützliches Tool sein könnte, um das „Ansprechen“ zu beurteilen und die nachfolgende Operation zu planen.

Zum Abstract: MRI of the breast before and after primary systemic therapy correlates with histopathological tumor size in patients with locally advanced breast cancer (LABC) J Clin Oncol (Meeting Abstracts) June 2007 vol. 25no. 18_suppl 507

Mehr Basis-Informationen zur MRT der Brust

Schreibe einen Kommentar