Home

Protonentherapie bei Brustkrebs ist keine Kassenleistung

Druck | Download PDFEin neues Urteil des Bundessozialgerichts Kassel bestätigt die Rechtsauffassung des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Protonentherapie bei Brustkrebs (Mammakarzinom). Gegen diese Rechtsauffassung hatte interessanter Weise das Bundesgesundheitsministerium durch alle Instanzen geklagt. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hatte die Entscheidung, eine Protonentherapie bei Brustkrebs aus dem Katalog der

Weiterlesen

Achtung, Patientinnen-Informationsveranstaltung! Medizinmarketing vom Feinsten

Druck | Download PDFein Bericht von Beate Schmidt Ein Brustzentrum rührt die Werbetrommel: Pressemeldung, Zeitungsartikel, Einladungsschreiben. Patientinnen-Informationsveranstaltungen liegen im Trend. „Von Mensch zu Mensch“ werden sie angeboten, die „Informationen für Patientinnen“. Ort der Veranstaltung: der Hörsaal einer Fakultät der örtlichen Universität. Fernseh-Moderatorinnen sind auf den Podien sehr

Weiterlesen

Interessenkonflikte in medizinischer Forschung, Ausbildung und Praxis | Institute of Medicine

Druck | Download PDFInfo zusammengestellt von Gudrun Kemper   Bei „National Academic Press“ in den USA ist am 28.04.2009 ein neuer Bericht („Report“) erschienen, der sich mit einem Thema befasst, das insbesondere Frauen in Brustkrebsorganisationen weltweit gleichermaßen betrifft. Die „Interessenkonflikte“ in diesen Organisationen sind häufig so schwerwiegend,

Weiterlesen

Bilder, die bleiben: Dokumentarfilm über Abschied und Tod

Druck | Download PDF„Bilder, die bleiben …“ ein Dokumentarfilm über Abschied und Tod von Katharina Gruber und Gisela Tuchtenhagen nach einer Idee von Gesine Meerwein und Lebenskünstlerinnen e.V. – Frauen in Kultur, Film und Bildung. Weitere Filme, die Frauen bewegen, sollen geschaffen werden. Einige kennen Gesine Meerwein

Weiterlesen

Die elektronische Gesundheitskarte: Bestandsaufnahme aus Patientinnensicht

Die elektronische Gesundheitskarte: Bestandsaufnahme aus Patientinnensicht

Druck | Download PDFHinweis: Stand 08/2013 – Die Problematik um die Elektronische Gesundheitskarte ist hartnäckig und hat sich leider nicht erledigt, auch wenn die Auseinandersetzung damit schon länger anhält. Aktionsbündnis: Stoppt die e-Card! Alle aktuellen Informationen rund um die elektronische Gesundheitskarte (eGK) bietet das Aktionsbündnis Stoppt die

Weiterlesen

Patientinnen-Information & Medien

Druck | Download PDFBeitrag „Medizinisches Informationsangebot in den Medien“ von Britta Rochier und Irene Gust, Treffpunkt Krebs, Selbsthilfe für jüngere Frauen, Tübingen. Für die Fachtagung Selbsthilfe im April 2009 haben sich die Autorinnen mit Erfahrungen und Problemen aus der Sicht der Gruppenleiterin in Selbsthilfegruppen auseinandergesetzt.  Der Trend

Weiterlesen

Juli Zeh’s Corpus Delicti: "Leute, stellt mal diese Mentalität infrage …"

Druck | Download PDFJuli Zeh hat ein neues Buch geschrieben: Corpus Delicti. Es verweist auf die Problematik von Pflichtuntersuchungen und den neuen alten gesellschaftlichen Zwang zur Gesundheit.  Im Stern gibt es dazu ein Interview mit ihr, aus dem nachfolgende Zitate entnommen sind. „Die Schriftstellerin Juli Zeh schreibt

Weiterlesen

Brustkrebssterblichkeit in Großbritannien 2007 leicht gesunken

Druck | Download PDF Entwicklung der Brustkrebssterblichkeit in Großbritannien Die Brustkrebssterblichkeit in Großbritannien ist im Jahr 2007 auf 11.990 Todesfälle gesunken und damit auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1971. Das besagen die Daten von „Cancer Research UK„. Man geht davon aus, dass

Weiterlesen

Zwischen den Gewalten | Helena Müller: Bewusstsein und Heilung

Druck | Download PDFeine Rezension von Gudrun Kemper Die in Deutschland lebende Bildhauerin Helena Müller erkrankte mit 38 Jahren an Brustkrebs. Sie versucht, den Ursachen für ihre Erkrankung auf die Spur zu gehen, in der Hoffnung, den Tumor so zur Rückbildung zu bewegen. Sie beobachtet ihre Tumorerkrankung

Weiterlesen

Zoledronat ohne Metastasen? arznei-telegramm rät Frauen ab!

Druck | Download PDFberichtet von Gudrun Kemper / hier: Originalartikel arznei-telegramm Ausführlich befasst sich das aktuelle arznei-telegramm 04/09 unter der Rubrik „Korrespondenz“ mit „Zoledronat (Zometa): Prophylaxe von Knochenmetastasen bei Brustkrebs?“ Ein niedergelassener Facharzt für Innere Medizin (Interessenkonflikte: keine) hatte sich mit der Frage nach Belegen für die

Weiterlesen

Benutzungshinweis

Die dieser Webseite zugrunde liegenden Inhalte beleuchten Einzelaspekte aus der Perspektive von betroffenen Frauen und Frauengesundheitsbewegung. Die hier bereitgestellten Informationen sind kein Ersatz für ärztliche Beratung und Behandlung. Im Einzelfall sind Diagnose und Therapieempfehlungen immer Sache der behandelnden ÄrztInnen. Weiterlesen: Haftungsausschluss / Disclaimer

Werbung?

Diese Webseite ist werbefrei.

Akkreditierung

Diese Website ist bei der Health On the Net Foundation akkreditiert.
Wir berücksichtigen HONcode Standards. Zur Überprüfung klicken Sie bitte auf das HON-Logo. Diese Website ist seit 2007 bei der Health On the Net Foundation akkreditiert. Wir berücksichtigen HONcode-Standards. Zur Überprüfung klicken Sie bitte auf das HON-Logo.

Wir …

... sind eine kleine unabhängige Gemeinschaft von Frauen, die sich im Kontext Brustkrebs engagieren. Wir wollen die bestmögliche Behandlung für alle, die von dieser schweren Erkrankung betroffen sind. Wir wollen aber auch, dass die Forschung über die Ursachen von Brustkrebs und über die Möglichkeiten der Primärprävention endlich grundlegend verbessert werden.

Wir sind ein kreatives, privat finanziertes Low-Budget-Projekt, das grundsätzlich jegliche Finanzierung im Interessenkonflikt ablehnt und insbesondere keine Pharmagelder annimmt. Lesen Sie dazu unsere Leitlinie, entsprechend der Richtlinie zur Einwerbung von Drittmitteln von Breast Cancer Action.