Social Media: Instagram erlaubt Fotos von Mastektomie-Narben

(Last Updated On: 23. April 2015)

Die „Social Media“-Plattform Instagram, die weltweit über 150 Millionen Nutzer hat, erlaubt jetzt in ihren Richtlinien ausdrücklich Stillfotos und Bilder von Mastektomie-Narben, die zuvor noch die Sperrung des Kontos zur Folge haben konnten. Ansonsten verbieten die Richtlinien nach wie vor Nacktheit: Bilder, die in einen sexuellen Kontext eingeordnet werden könnten, bleiben aus einer Vielzahl von Gründen weiterhin verboten. Ausnahmeregelungen gibt es hier lediglich für Bildende Kunst in Bild und Skulptur.
Strenger formuliert wurden auch die Regelungen für Online-Belästigungen, Terrorismus, Hassgruppen und kriminelle Kontexte.
Auch Facebook hat Fotos von Mastektomie-Narben inzwischen erlaubt. Hier war viel öffentlicher Druck notwendig.

Weiterlesen

Rückblick: Im Jahr 16 nach Mastuschka