Beiträge mit dem Schlagwort Frauenwissen

Catherine Markstein, Mimi Szyper: Gestern jung und morgen schön

Dr. Catherine Markstein, Dr. Mimi Szyper:  Gestern jung und morgen schön. Aus dem Französischen übersetzt von Anke Mai  (Original „Le temps de s’emanciper et de s’épanouir“, erschienen 2009) Berlin: Orlanda. 1. Auflage 2010 ISBN 978-3-936937-77-0 [toggle title_open=“Podcast hier schließen“ title_closed=“Zum Anhören des Beitrags hier öffnen …“ hide=“yes“ border=“yes“ style=“default“

Weiterlesen

Gendermedizin – neue Antworten auf alte Fragen? Clio 74 ist da

[Text: Pressetext FFGZ] Diese Ausgabe von clio stellt den Genderdiskurs im Gesundheitssystem vor und beleuchtet, inwiefern er in einzelnen medizinischen Fachbereichen bereits eingeführt wird und welche Auswirkungen ein Nicht-Beachten ganz konkret für die einzelne Frau (und auch Mann) haben kann, nämlich eine potenzielle Unter-, Fehl- und Überversorgung. So wird

Weiterlesen

Frauenspezifische Krebserkrankungen / Lymphsystem | Lachesis 40

Die Diagnose Krebs ist für die Betroffene, die Freundin und die professionelle Behandlerin eine große Herausforderung. Egal in welcher Rolle frau sich befindet: Wissen, um den individuellen Weg zu finden und gehen zu können, ist wichtig. Neu erschienen ist jetzt Heft 40 mit dem Schwerpunkt: Frauenspezifische Krebserkrankungen

Weiterlesen

Krebs | Lachesis 35

Schwerpunktthema: Krebs, Heft 35 – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen befasst sich mit dem Thema Schmerz vom November 2008. Die sehr schönen Zeichnungen im Heft sind von der Künstlerin Cambra Maria Skadé. Aus dem Inhalt Verängstigende Konfusionen Von der kränkenden Wirkmacht des Begriffes „Risiko für Brustkrebs“ (Prof. Dr.

Weiterlesen