Beiträge mit dem Schlagwort Her2-neu & Herceptin

Hinter den Kulissen der Gesundheitspolitik: Gesunde Zweifel angebracht

Gesunder Zweifel: Einsichten eines Pharmakritikers – Peter Sawicki und sein Kampf für eine unabhängige Medizin von Ursel Sieber. Berlin: Berlin Verlag, 2010. ISBN: 978-3-8270-0976-0 Die kürzlich mit dem Ernst-Schneider-Preis ausgezeichnete Journalistin Ursel Sieber beleuchtet in ihrem im September 2010 erschienen Buch „Gesunder Zweifel: Einsichten eines Pharmakritikers“ die

Weiterlesen

Brustkrebs, Herceptin, Tykerb, Treffen mit Genentech und Berichte vom Rande … (SABCS 2009, II)

Breast Cancer Action Bericht vom San Antonio Breast Cancer Symposium zum Samstag, 12.12.2009 (zusammengefasst von Gudrun Kemper) Am Rande und vorweg Was Barbara Brenner berichtet, klingt irgendwie ein wenig wie bereits in den vergangenen Jahren: So wenig, wie die Sprache der Medizin sich verändert hat (auch hier

Weiterlesen

Ende einer Therapiestrategie: Anthrazykline bei Brustkrebs

Breast Cancer Treatment by Melanie Cook, Brisbane, Australien, (CC BY-NC-SA 2.0)

Text: Gudrun Kemper und Beate Schmidt Die Erkenntnis kommt aus der Pathologie. Bereits vor neun Jahren gab es die ersten wissenschaftlichen Hinweise, dass anthrazyklinhaltige Chemotherapien bei Frauen mit Brustkrebs kein „Angriffsziel“ haben und deswegen mehr schaden, aber nicht mehr nützen als die früher eingesetzten Therapien mit CMF.

Weiterlesen

Herceptin adjuvant: Kein Vorteil hinsichtlich des krankheitsfreien Überlebens?

arznei-telegramm

In dem Artikel „Trastuzumab (Herceptin) in der adjuvanten Brustkrebstherapie … gibt es einen Publikationsbias?“, der am 6. Juni 2008 im arznei-telegramm erschienen ist (a-t 2008; 39: 67-9), wird Kritik zur Art der Veröffentlichung der Daten laut. Mitarbeiter und Berater der neuseeländischen Arzneimittelbehörde äußerten den Verdacht auf  „Publikationsbias“,

Weiterlesen

Die National Breast Cancer Coalition mahnt dringend Neubewertung von anthrazyklinhaltigen Chemotherapien zur adjuvanten Behandlung von Brustkrebs an

by Melanie Cook, Brisbane Australien,

Stand: 25. Mai 2007 Text als pdf Link zum Originaltext: „Anthracycline-Based Chemotherapy: NBCCF Urges Reassessment by the Oncology Community“ Bericht von Beate Schmidt „Für den Einsatz von anthrazyklinhaltigen Chemotherapien in der adjuvanten Behandlung von Brustkrebs gibt es eine zunehmende und starke Evidenz dafür, dass sie nur begrenzten

Weiterlesen

FinHer-Studie, Herceptin adjuvant

Frauen in Neuseeland müssen aufgrund der Nebenwirkungen von Herceptin auf das Herz vorerst weiter warten, ob die Behandlung dort zugelassen wird. Die dortige Behörde zur Arzneimittelzulassung, PHARMAC, Pharmaceutical Management Agency, will überdies das FinHer-Protokoll in einer eigenen Studie überprüfen. Dieses geht aus der Berichterstattung des Deutschen Ärzteblatts

Weiterlesen

"Wie viel wird Herceptin wirklich kosten?"

Info zusammengestellt von Gudrun Kemper Unter dieser Fragestellung („How much will Herceptin really cost?“) wurde am 25.11.2006 ein Artikel im „British Medical Journal“ (BMJ) veröffentlicht. Er untersucht die Auswirkungen der Zulassung von Herceptin und der dazu geführten hitzigen Debatte zur adjuvanten Therapie bei Brustkrebs und dem realen

Weiterlesen