Beiträge mit dem Schlagwort Medizinsoziologie

Batt, Sharon

Über Sharon Batt Dr. Sharon Batt (*1945, BA Hons in Psychologie, Carleton Univ., 1967 MA in Psychologie, Univ. of British Columbia, 1970, PhD interdisziplinär, Dalhousie Univ. 2012) ist eine unabhängige kanadische Sozialwissenschaftlerin und Psychologin, Publizistin und Mitbegründerin der Non-Profit-Organisation Breast Cancer Action Montreal (jetzt Québec), deren Präsidentin sie

Weiterlesen

Wer bewegt die Selbsthilfe: Vereinnahmung, Ökonomisierung, Privatisierung

„Wer bewegt die Selbsthilfe? Vereinnahmung, Ökonomisierung, Privatisierung“ fasst zwei Arbeiten der irischen Soziologin Orla O’Donovan zusammen und ist der dritte Teil unserer Reihe Alternativen, in der bereits „Ein anderes Rezept“ von Anne Rochon Ford aus Kanada und „Eine alte Geschichte“ über die amerikanische Brustkrebsaktivistin Rose Kushner erschienen

Weiterlesen

Pink Ribbon Blues – Das Gayle Sulik-Buch

Aus den Facebook-Notizen vom November 2010 (zusammengestellt von G. Kemper) Nachdem >>> Barbara Ehrenreich mit Büchern wie Smile or Die – Wie die Ideologie des positiven Denkens die Welt verdummt klargestellt hat, wie unerbittlich die Werbung für positives Denken ein ganzes Land gefährdet, arbeitet die Medizinsoziologin Gayle

Weiterlesen

Sachbücher | Kleine Übersicht

Bücher - Beitragsbild

Berg, Lilo: Brustkrebs. Wissen gegen Angst: Das Handbuch. Aktualsierte Neuauflage. Goldmann-TB August 2002. ISBN 3-442-15168-6 / 978-3-442-15168-4 Das fundierte, strukturierte und sachlich ausgearbeitete Werk umfasst das gesamte Grundwissen in verständlicher Form. Neu ausgearbeitet in dem anspruchvollen Handbuch ist jetzt der Abschnitt zum Thema Brustkrebs-Früherkennung Kirschning, Silke: Brustkrebs

Weiterlesen