Brady, Judy

(Last Updated On: 15. März 2016)

1in3Judy Brady (*1937-) ist eine in San Francisco geborene US-amerikanische Feministin, die 1961 ihr Studium an der Universität von Iowa abschloss.

1990 veröffentlichte sie „Women and Cancer“ und 1991 die Antholgie „1 in 3: Women with cancer confront an epidemic“ Judy Brady’s Anthologie erschien 1991 in Pittsburgh bei Cleis Press (ISBN 978-0939416493) und war das erste Buch, dass dazu aufrief, das Schweigen um Umweltbelastungen und Krebserkrankung zu beenden. Es wurde damit auch zum Anstoß für Frauen der Umweltbrustkrebsbewegung (Environment Breast Cancer Movement, wie Soziologen diese Bewegung später nannten).

Weitere themenbezogene Artikel erschienen u.a. im Greenpeace Magazine.

Judy Brady gehörte später zu den Aktivistinnen, die auf die Interessenkonflikte der Amerikanischen Krebsgesellschaft und verschiedener Brustkrebsvereinigungen hinwies.

Das Hörbuch „Breast cancer–causes and who benefits“ (Brustkrebs – Ursachen und Profiteure) mit Janie Rezner, Judy Brady und Brenda Salgado erschien 2005 [Philo, Calif. : Janie Rezner, 2005].

Stichworte: One in three